Nina C. Hasse – Ersticktes Matt

Nina C. Hasse – Ersticktes Matt

Steampunk? Was’n das? Aber es soll ein Krimi sein, oder? Dann mal her damit, wollen wir mal sehen, was denn dieses Steampunk ist. Von der Autorin liebevoll eingepackt, dauerte es einige Zeit, bis ich das Schmuckstück auspackte. Im Inneren fand ich die persönliche Widmung, die sich jeder Besteller wünschen darf.

Weiterlesen

Tiefgrund

Dalsland, Schweden

Lesezeit: ∼ 9 Min. Wörter: 1.496 Zeichen: 9.956 Norm-Seiten: 6 Lizenz: Außer Verlinkung keine freie Nutzung gestattet. Bei Interesse und für Übersetzungen vorher anfragen. »Wissen wir schon was?« »Du siehst doch, wie das Auto gerade aus dem See gefischt wird. Als Letzter eintrudeln und hoffen, die Anderen haben die Drecksarbeit

Weiterlesen

Nicole Neubauer – Kellerkind

Nicole Neubauer – Kellerkind

Sehr gelungener Erstling, mit dem Nicole Neubauer zu Recht unter die Fittiche des renommierten blanvalet Verlag genommen wurde. Die überwiegend eher mittelprächtigen Rezensionen, die mir im Vorfeld begegnet sind, kann ich weder nachvollziehen, noch bestätigen. Als ich das Buch abends im Bett begann, konnte ich es noch nach einigen Seiten

Weiterlesen

Erika Kroell – Erst Eins, dann Zwei

Erika Kroell – Erst eins, dann zwei…

Nach längerer Zeit schafft es mal wieder ein Buch in die LesBar. Zwar haben einige Bücher meine Lesezeit gefüllt, doch keines mich so gefesselt. Ich konnte es Abends kaum abwarten ins Bett zu kommen, um weiterlesen zu können. Selbst wenn die Augen schon vor Müdigkeit brannten, wollte ich wenigstens noch

Weiterlesen