Ausklang 05.19

Abstrakte bunte Wellenlinien

Was fesselte diesen Monat meine Aufmerksamkeit? Was faszinierte und/oder inspirierte mich? Begleitet meine Erkundungsreisen, vielleicht entdeckt ihr ebenfalls neues und spannendes. Verlockung mit Fallstricken Verlagsautor*in zu sein nährt seinen sentimentalen Reiz aus vergangenen Zeiten. Das zuletzt an den Tag gelegte Gebaren der Verlagsbranche offenbart jedoch deren abstoßende Haltung gegenüber Urheber*innen.

Weiterlesen

Nina C. Hasse – Ersticktes Matt

Nina C. Hasse – Ersticktes Matt

Steampunk? Was’n das? Aber es soll ein Krimi sein, oder? Dann mal her damit, wollen wir mal sehen, was denn dieses Steampunk ist. Von der Autorin liebevoll eingepackt, dauerte es einige Zeit, bis ich das Schmuckstück auspackte. Im Inneren fand ich die persönliche Widmung, die sich jeder Besteller wünschen darf.

Weiterlesen

Bianca Fuchs – Seelenläufer

Bianca Fucks – Seelenläufer

Was für ein Lichtblick! Nach zahlreichen Krimis und Thriller war Seelenläufer eine im wahrsten Sinne des Wortes fantastische Abwechslung. Leichtfüßig entfaltet Bianca Fuchs eine magische Welt mitten unter uns. Faszinierend. Ihr Schreibstil ist leichtgängig, weshalb die Buchstaben sanft vor den Augen dahin gleiten. Ohne Hindernisse taucht man in die Geschichte

Weiterlesen